Eine Würdigung für unsere Arbeit
09/11/2019
alle anzeigen

Nachtwächterführung 2019

Am Samstag hatte der Wettergott mit uns ein Einsehen und der eigentlich angekündigte Regen blieb aus, sodass sich nicht nur ca. 100 Gäste zu unserer Nachtwächterführung aus dem Haus wagten, sondern auch allerlei Gestalten und historische Persönlichkeiten zum Vorschein kamen und von längst vergangenen Zeiten berichteten. Sicher geleitet von unserem Nachtwächter und seinen Stadtwachen fanden dann alle trotz einiger Gefahren den Weg ins Kloster, wo unser Abt die Pforte für die hungrigen und durstigen Seelen öffnete. Die schönsten Bilder haben wir hier natürlich wieder für euch!

Mit der Nachtwächterführung am 09. November fand unser diesjähriger Veranstaltungsplan einen tollen Abschluß. Über 15 öffentliche Veranstaltungen führten zahlreiche Gäste zu uns.Teilweise war der Ansturm so groß das wir fast an unsere Leistungsgrenzen gestoßen sind. Die Kinder und Jugendgruppe führte fast wöchentlich Projekttage für Kindergärten und Schulklassen durch.

Nebenbei wurden durch unsere Vereinsmitglieder auch weitere Erhaltungsmaßnahmen, Forschungsarbeiten, die Pflege des Kostergartens und unserer  Bienen durchgeführt. Natürlich wird es im Winter keinen Stillstand geben. Die Arbeiten im und um das Kloster werden fortgeführt und die Planungen für das Jahr 2020 werden einen großen Teil unserer Zeit in Anspruch nehmen.

Los geht es schon am kommenden Samstag.

Für alle, die noch eine sinnvolle Beschäftigung suchen – von 9 bis 15 Uhr findet im und um das Kloster unser Arbeitseinsatz statt. Wer mitmachen möchte, kann gerne einfach vorbei kommen und sich einbringen  Wir freuen uns über jede Hilfe!